Antona Garcia de Rejadorada


Antona Garcia de Rejadorada

Die Edeldame Antona Garcia verschaffte 1476 den Spaniern Zutritt zur portogiesisch besetzten Stadt Toro. Leider wurde sie zur Strafe erhängt – an einem Fenster ihres eigenen Palastes. Die Königin Isabella von Kastillien ließ dieses Fenster zum Gedenken vergolden – und so kommt auch die Bodega zu ihrem Namen: Rejadorada = goldenes Fenster. 

 

Soweit die Geschichte. Schauen wir ins Glas: Antona präsentiert sich warm und weich, aber auch außerordentlich kraftvoll. Dichte schwarz-rote Frucht, Lakritze, Mocca, verpackt in anfangs recht straffer Tanninstruktur – die sich in den nächsten 2 Stunden deutlich öffnet. Decantieren ist gut. Lagerpotenzial locker 10 Jahre.

 

 

Herkunft: D.O. Toro, Spanien

Weingut: Bodega Rejadorada,

San Roman de Hornija, Valldolid

Einzellage „Finca Miralmonte”

Traube: 100% Tinta de Toro

Ausbau: 12 Monate frz + am. Eiche

Jahrgang: 2012

Alkohol: 14,5% vol

Inhalt: 0,75 l

Allergene: enthält Sulfite

17,50 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit

Bild kann ggf. von der Originalware abweichen (durch Ausstattungs- oder Jahrgangswechsel)